Qi Gong

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist.  Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen dienen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper.

Die Bezeichnung Qigong für diese Übungen findet jedoch erst seit den 1950er Jahren Verwendung und die unterschiedlichen Stilarten des Qigong sind zum Teil ganz neue Entwicklungen, die jedoch auf den jahrtausendealten Traditionen basieren. Seidem wurde der Name Qigong für diese Gesundheitsübungen verwendet, der in seiner Arbeit Techniken alter Tradition zur Förderung und Stabilisierung des Energiehaushaltes des Körpers und zur Behandlung von Krankheiten verwendete.

Kurse 
Unsere Kurse haben für Sie den großen Vorteil, dass diese unter fachkundiger Anleitung und in kleinen Gruppen stattfinden. Damit sind eine individuelle Betreuung und ein intensives Training gewährleistet.

Donnerstag
19:30 – 20:30 Uhr

Anmeldung
Eine telefonische Anmeldung zu den angebotenen Kursen ist unbedingt erforderlich!

089 / 35 85 89 08

Anwendungsgebiete von Qi Gong

  • Gesundheit erhalten
  • Wohlbefinden fördern
  • Krankheiten vorbeugen
  • Immunsystem stärken
  • Selbstheilungskräfte anregen
  • Beschwerden lindern
  • Therapie und Rehabilitation unterstützen
  • Beweglichkeit erweitern
  • Blut-, Lymph- und Energiefluss im Körper harmonisieren und anregen
  • Wirkt auf das Nervensystem regulierend
  • die Konzentrationsfähigkeit wird bei gleichzeitiger Entspannung gefördert
  • verbessert die Stimmungslage
  • beeinflusst mentale und emotionale Aktivitäten
  • Sensibilität wird gefördert
  • Selbstwahrnehmung wird verfeinert
  • Qi Gong wirkt prophylaktisch und lindernd
Kontakt
089 / 35 85 89 08
mail@physiopraxis-harlaching.de
Adresse
Physiopraxis Harlaching
Isenschmidstrasse 18
81545 München
© 2017 Physiopraxis Harlaching | Silke Henning | München